Unsere Gesellschaft wird aktuell durch die #FridaysForFuture-Proteste aufgerüttelt. Die junge Generation weist lautstark auf die eindeutigen wissenschaftlichen Erkenntnisse hin: Wir müssen sofort handeln, um eine katastrophale Klimadestabilisierung zu verhindern – Klimaschutz geht uns alle an! Unsere Meinung dazu ist eindeutig: Wir danken der jungen Generation für ihren Einsatz, ihr Durchhaltevermögen und ihre Bereitschaft, auch unbequem zu sein. Deshalb haben wir auch beim Globalen Klimastreik am 15. März an der Demonstration in Heidelberg teilgenommen. Hier finden Sie eine Fotoauswahl bei Facebook.

Die notwendigen Änderungen beinhalten einen zügigen Kohleausstieg, eine ernsthafte Verkehrswende hin zu emissionsfreien Antrieben und weniger motorisiertem Individualverkehr sowie den verstärkten Ausbau der Erneuerbaren Energien. Der Zweck unserer Genossenschaft ist somit aktueller denn je. Unsere Gemeinschaft setzt konkrete Energiewende-Projekte um – und dies nah an den Menschen vor Ort und mit Bürgerbeteiligung. Sowohl was die Mitsprache über die Belange der Genossenschaft angeht, als auch das finanzielle Profitieren an den Erträgen unserer Anlagen.

Jede und jeder Einzelne von uns kann einen Unterschied machen, besonders wenn wir uns zusammentun. Deshalb freuen wir uns über jeden einzelnen, der uns weiter aktiv bei der Umsetzung der Energiewende in Bürgerhand unterstützt! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten: Sie können sich mit unserem Bürgerstrom und BürgerÖkogas versorgen sowie Mitglied unserer Genossenschaft werden.

 

Aktuelle Beteiligungsmöglichkeit für unsere Mitglieder: Windprojekt Biederbach

Unser aktuelles Projekt umfasst die Beteiligung am Bürgerwindpark „Rotzeleck“ bei Biederbach in der Nähe des Elztals im Südschwarzwald. Das Projekt wird von der Ökostromgruppe Freiburg vorangetrieben und die HEG beteiligt sich mit einem Nachrangdarlehen in Höhe von 500.000 € an der Finanzierung des aus drei Windenergieanlagen bestehenden Windparks.

Die Mitglieder unserer Genossenschaft haben die Möglichkeit, durch die Zeichnung von Beteiligungspaketen á 1.000 € die Umsetzung dieses Energiewende-Projektes zu unterstützen. Ein Paket setzt sich aus 20 % Geschäftsanteilen und 80 % Darlehen zusammen. Zwei Arten von Beteiligungspaketen stehen dabei zur Auswahl: Entweder solche mit einem zu 3 % p.a. fest verzinsten Darlehen oder Pakete mit unseren sogenannten Energiedarlehen, bei denen mit dem Investment die eigene Stromrechnung reduziert wird. Die Mitglieder unserer Genossenschaft unterstützen uns somit bei der Finanzierung unserer Erneuerbare-Energien-Projekte und profitieren dadurch finanziell von der Energiewende in Bürgerhand. Detaillierte Informationen zu dem Windprojekt und den Beteiligungsmöglichkeiten finden Sie in unserem Mitgliederportal.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben so immer auf dem neuesten Stand:

Anmeldung
Das Portal für unsere Mitglieder finden Sie unter folgendem Link: Mitgliederportal

Das HEG-Wäldchen ist mittlerweile auf 3960 Bäumchen angewachsen

Gewinner Deutscher Solarpreis 2014